Über uns

Der Tauchclub Solothurn

Das ganze Vereinsjahr ist gespickt mit interessanten Anlässen. Es ist bestimmt auch etwas passendes für Dich dabei.

4 – 5 mal im Jahr steht ein „trockener“ Anlass auf unserem Programm, sei dies ein interessanter Vortrag über die einheimische Fischfauna, ein packender und nervenaufreibender Spielabend oder eine feine Weindegustation mit ein kleinwenig körperlicher Betätigung.
Wir führen 1 – 2 mal jährlich Schnuppertauchen und in Zusammenarbeit mit der Tauchchschule Aare Ausbildungen zu D* bis D*** nach CMAS durch. Durch unsere Ausbildungen haben wir schon manche Landratte zu einem waschechten N2-Junkie gemacht.

Durch die Sommermonate findet jeden Mittwochabend das Clubtauchen statt. Jeder ist herzlich willkommen. Taucher mit weniger Erfahrung haben so die Möglichkeit, mit erfahrenen Tauchern unsere Gewässer zu erkunden. Treffpunkt ist beim Clubkompressor:

Heinz Strub Elektro Anlagen
Dorfstrasse 18
2544 Bettlach

Abfahrt zu den Tauchplätzen ist jeweils pünktlich 19.00 Uhr. 1 mal pro Monat wird im Mittwochstauchen ein sicherheitsrelevantes Thema behandelt, wie z.B. Rettungen.

Wir machen jedoch nicht nur einheimische Gewässer unsicher. Manchmal trauen wir uns auch in benachbarte Kantone und erkunden da die Seen und Flüsse.
Auch das Ausland ist vor uns nicht sicher. An den organisierten Weekendtauchen kann es durchaus sein, dass wir uns ins benachbarte Ausland wagen, um auch mal einen anderen Wassergeschmack kennen zu lernen.

Um die Fitness jedes Einzelnen zu steigern wird im Winter ein Hallenbadtraining durchgeführt. Jeweils am Freitag von 20.30 – 21.30 Uhr paddeln wir was das Zeug hält im Hallenbad der Pädagogischen Hochschule Solothurn (Semi).

1 mal im Jahr findet ein Rettungsseminar statt. Das theoretische Wissen wird aufgefrischt und in interessanten praktischen Übungen gefestigt. Das Seminar sollte im Kalender jedes Tauchers dick, fett und rot angestrichen werden, um es nicht zu verpassen. Denn nur Üben und vertiefen der Rettungstechniken kann uns eine kleine Sicherheit in einer brenzligen Situation geben.

Einer der schwersten Schritte, um Mitglied in einem neuen Club zu werden, ist wohl immer die Anmeldung. Wie lange liegt doch das Aufnahmegesuch auf dem Schreibtisch und wartet sehnsüchtig darauf, endlich abgeschickt zu werden.
Wir machen es Dir ganz einfach. Fülle das Online-Antragsformular aus und schon bald wirst Du Post von uns in Deinem Briefkasten vorfinden.
Wir freuen uns auf Dich.